Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

肺結核症ノ生物學的診斷法研究補遺(其ノ3)肺結核患者ニ於ケル沈降反應ニ就テ(附 自家沈降反應ニ就テ)

Tanaka, Shiro
Thumnail 51_894.pdf 618 KB
Abstract
In meinen vorigen Arbeiten babe ich schon über die Ergebnisse der Komplamentbindungsreaktionen, der Senkungsgeschwindigkeiten der roten Blutkorperchen und der Tuberkulinreaktionen. bei Lungentuberkulosen berichtet. Weiter habe ich nun die Präcipitationsreaktionen bei Lungentuberkulosen geprüft und die Beziehung zu Komplementbindungsreaktionen sowie Tuberkulinreaktionen untersucht. Die Ergebnisse sind folgende: 1) Ich habe die Präcipitationsreaktionen (mit Inoue'schem Antigen) bei Lungentuberkulosen geprüft, die Resultate sind, wie folgt: d.h. schwere Form: 90.9% mittelschwere Form: 87.0%, leichte Form: 72.9% positiv. 2) Jede Präcipitationsreaktion reagiert im allgemeinen schwach; bemerkenswerte Differenzen bei den einzelnen Krankheitsformen konnte ich nicht nachweisen. 3) Ich babe die Autopräcipitationsreaktionen bei 7 Lungentuberkulosen gepruft und in 3 der Fälle ein positives Resultat erzielt. 4) Ich habe eine bestimmte Beziehung zwischen Präcipitationsreaktionen und anderen Reaktionen (Komplementbindungsreaktionen und Tuberkulinreaktionen) nicht nachweisen konnen. 5) Die Seren bei verschiedenen nichttuberkulosen Erkrankungen und bei gesunden Menschen reagieren je in 9.8% und 5.0% positiv. 6) Nach meiner Erfahrung sind die Präcipitationsreaktionen in der TuberkuloseKlinik mit anderen serologischen, biologischen Untersuchungen verwertbar.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489