Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

細胞及ビ色素ノ物理化學的諸性質ト染色ノ關係ニ就テ

Iga, Yasuo
Thumnail 51_784.pdf 3.3 MB
Abstract
Verfasser hat Studien über Zellfarbung untergenommen, und beschriebt hier ihre Resultat: 1) Der elektrischen Wiederstand der Losung gemesst mit Konpensationsverfahren nach Kohlrausch, nimmt sich nachfolgender Reihe gemäss zu; "Marachitgron Eosin Methylviolett Kongorot Vitalrot Methylenblau". 2) Die elektrische Ladung des Blutkorperchens vermindert sich durch seines Farbstoffadsorption. 3) Der Farbstoff passiert Animalmenbran durch und die Diffusionspotential finden sich zwischen bei mit einem Menbran getrennten, heterotonischen Farbstofflosungen statt. 4) Das Wesen der Zellfärbung ist Adsorption und Diffusion. 5) Der absoluten an zellen adsorbierten Farbstoffmenge in der verdünnten saurenfarbstofflosungen ist der Molekulargewicht des Farbstoffes, der dynamischen Oberflachen-energie, und der elektrischen Leitfähigkeit der Losung, oder den Diffusionspotential des Farbstoffes in Wasser. proportional. Sie steht im umgekehrten Verhaltnisse gegen die Grosse der Molekularkonzentration, elektrischen Widerstand, und die Senkung der Oberflachen-energie von Lösung. Diejenige in der basischen Farbstofflosungen ist dem Molekulargewicht, des Farbstoffes, der dynamischen Oberflächen-energie, oder dem elektrischen Widerstand proportional; umgekehrt der Molekularkonzentration, elektrische Leitfähigkeit, der Senkung der Oberflächen-energie, oder Diffusionspotential des Farbstoffes ins Wasser.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489