このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 46174
フルテキストURL
Thumnail 42_72.pdf 844 KB
タイトル(別表記)
Studien über den sogenannten Dextrose-Doppelbelastungsversuch
著者
原 勝巳 岡山醫科大學稻田内科教室
林 孝彦 岡山醫科大學稻田内科教室
生山 昌敏 岡山醫科大學稻田内科教室
抄録
Bei gesunden Menschen steigt der Blutzuckerspiegel nach der Doppelbelastung mit Zucker ungefähr um 20mg% über den früheren Zuckerwert im Blute an, das durch einmalige Zuckergabe mehr oder weniger hyperglykaemisch geworden ist, dagegen findetsich bei den Personen, die an Pankreas-oder Lebererkrankungen leiden, dabei eine noch deutlichere Hyperglykaemie und es vergeht mehr Zeit, bis die normale Spiegelhöhe wieder erreicht ist als bei den gesunden. Bei alien Hunden, denen die Pankreas total exstirpiert worden ist, resultiert der Doppelbelastungsversuch als positiv. Bei den Kaninchen, deren Leberfunktion Künstlich durch einige Giftarten mehr odor weniger gestört worden ist, verläuft dieser Versuch auch positiv. Dieser Doppelbelastungsversuch ist daher klinisch sehr gut anwendbar für die Differentialdiagnose aller Pankreas- und Lebererkrankungen.
備考
原著
発行日
1930-01-31
出版物タイトル
岡山医学会雑誌
42巻
1号
出版者
岡山医学会
開始ページ
72
終了ページ
91
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
資料タイプ
学術雑誌論文
オフィシャル URL
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/42/1/42_1_72/_article/-char/ja/
関連URL
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
言語
Japanese
著作権者
Copyright© 岡山医学会
論文のバージョン
publisher
査読
有り
Eprints Journal Name
joma