このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 45668
フルテキストURL
Thumnail 45_1107.pdf 376 KB
タイトル(別表記)
Erfahrungen der klinischen Anwendung des Adrenalons als Asthmamittel
著者
今橋 鐵三
抄録
Es wurde in 14 Fällen von Asthma bronchiale der therapeutische Wert des Adrenalons geprüft. In fast allen Fällen konnte das Mittel durch subkutane Verabreichung meistens von 1 ccm 1%iger Lösung, in schweren Fällen von 2 ccm davon, den Anfall beseitigen, und zwar zuerst die subjektiven Symptome in 3 bis 8 Minuten, dann die physikalischen Symptome in 5 bis 10 Minuten. In einem hartnäckigen Fall, wo Adrenalin, Ephedrin und Pantopon versagten, war der Erfolg unbefriedigend, trotzdem die Dosis bis 2-3 ccm gesteigert und 2 mal nacheinander mit einer kurzen Pause gegeben wurde. Als Nebenerscheinungen wurde fast nichts bemerkt, auch bei der Anwendung von 2-3 ccm. In diesem Sinne hält der Verf. das Adrenalon für ein hervorragendes Mittel im Vergleich mit den bisherigen (sympathicotropen) Mitteln-Denn bei Anwendung von Adrenalin, Ephedrin, Antastol, Astbmolysin oder Rephrin wurden immer mehr oder minder Nebenerscheinungen, wie Herzklopfen, Blässe des Gesichts, Unruhe, Zittern u. a. beobachtet. Was den Vergleich der Heilerfolge an. betrifft, kann der Verf. noch nichts bestimmtes sagen. Doch schien dieses Mittel dem Verf. In einzelnen Fällen wirksamer als Adrenalin (in 2 Fällen), als Antastol (in 2 Fällen), als Papaverin und Morphin-Atropin (in 1 Fall), als Repbrin (in 1 Fall) und als Ephedrin (in 2 Fällen).
発行日
1933-06-30
出版物タイトル
岡山医学会雑誌
45巻
6号
出版者
岡山医学会
開始ページ
1107
終了ページ
1113
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
資料タイプ
学術雑誌論文
オフィシャル URL
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/45/6/45_6_1107/_article/-char/ja/
関連URL
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
言語
Japanese
著作権者
Copyright© 岡山医学会
論文のバージョン
publisher
査読
有り
Eprints Journal Name
joma