Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

Acetylcholinノ血管作用ニ關スル研究補遺 第2編 前編 Acetylcholinノ蛙血管ニ對スル作用ニ就テ

玉尾 延忠 岡山醫科大學生理學教室
Thumnail 55_979.pdf 2.22 MB
抄録
Mit verschiedenen Methoden untersuchte der Verfasser die Wirkung des Acetylcholins auf die Gefässe des Frosches in situ sowie auch auf die Gefässe in der ausgerchmittenen Gewebe und kam er zu folgenden Resultaten: 1) Die Gefäasse der Schrimhaut in situ wurden durch das Einträufelen des Acetylcholins (0,005%) erweitert. 2) Die nach Loewen-Trendelen burgscher Methode künstlich dürchgespulte Hinterbeingefässe reagierten die Einspritzung des Acetylcholins von relativ niederen Konzentrationen (0,03-0,05δ) enweiternd, dagegen von relativ höheren Konzentrationen (über 1δ) verengernd. 3) Die Zungengefässe in situ wurden durch das Einträufeln des Acetylcholins (0.005%) erweitert. 4) Die Lungengefasse in situ wurden durch die Applikation des Acetylcholins immer kontrahiert. 5) Auf die Gefasse der herausgeschnittenen Nickhaut übt das Acetylcholin keinen Einfluss aus.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489