Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

家鷄肝細胞ニ於ケルGolgi氏装置ノ發生學的研究

深井 昇平 岡山醫科大學解剖學教室
Thumnail 52_1822.pdf 7.21 MB
抄録
Über die physiologische Bedeutung des Golgiapparates gibt es zwar schon viele Angaben, aber über die Entwicklung desselben sind, soweit mir bekannt ist, nur einige wenige zu finden. In der betreffenden Arbeit handelt es sich um die Untersuchungen des genannten Apparates in der Leberzellen mittelst der Cajal'schen Uransilbermethode beim Hühnerembryo. Die Resultate, zu denen wir gelangt sind, sind folgende: 1) Am 4. Tage des Brütens kommt der Golgiapparat erst in der Peripherie der Leberzellen diffus als feine staubartige Kornchen zum Vorschein, welche mit der Zeit an Zahl zunehmen, zugleich ineinander fliessen und grösser werden. 2) Vom 8. Tage an treten die Formelemente des Apparates kugelig geformt zutage und zeigen die Neigung einen komplexen Charakter anzunehmen, indem sie sich nahe den Blutkapillaren lagern. Wenn die Federn nun zur Entwicklung kommen, so pflegt der Golgiapparat in seiner Entfaltung einigermassen eingeschrankt aufzutreten und wird wieder allenthalben in den Leberzellen diffus angetroffen.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489