Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

新産児ノ「レントゲン」學的研究 (第3報)家兎新産仔ノ胸像竝ニ肺臟ノ組織學的所見ニ就テ

山本 英雄 岡山醫科大學産婦人科教室
Thumnail 48_714.pdf 2.99 MB
抄録
Ich habe schon in meinem ersten Berichte betont, dass die Lungen normaler Neugeborener in fünf Minuten nach der Geburt schon volle Entfaltung zeigen. Aber die diesbezüglichen Literaturangaben über die Lungenentfaltung der Neugeborenen stimmen noch nicht vollkommen mit meinen Erfahrungen überein. Gewiss, diese Frage muss doch weiter studiert werden. So habe ich in dieser Arbeit die Wechselbeziehungen zwischen dem Röntgenbild und dem mikroskopischen Befund von Lungen der Kaninchenneugeborenen studiert. Die Ergebnisse der vorliegenden Arbeit false ich kurz zusammen, so ergibt sich folgendes: 1. Die Lungen normaler Kaninchenneugeborener zeigen röntgenologisch in fünf Minuten nach der Geburt schon volle Entfaltung wie die der Menschenneugeborenen. 2. Nach den histologischen Untersuchungen sind die Lungen der Kaninchenneugeborenen nicht allmählich nach der Geburt, sondern auch in der Regel nach wenigen Minuten bereits fast vollkommen entfaltet und dann gelangen sie erst allmählich zur maximalen Entfaltung. 3. Diese geringe Aenderung der histologischen Verhältnisse kann man nicht röntgenologisch darstellen. 4. Der Transversaldurcbmesser des Herzens der Kaninchenneugeborenen beträgt durcbschnittlich 10.68±0.06 mm und der von Erwachsenen 25.83±0.20 mm. 5. Der Herzlungenquotient der Kaninchenneugeborenen beträgt durchschnittlich 0.514±0.003 und der von Erwachsenen 0.464±0.004.
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489