Journal of Okayama Medical Association
Published by Okayama Medical Association

<Availability>
Full-text articles are available 3 years after publication.

胸壁切除竝ニ乳房移植術ヲ施シタルPaget氏乳腺癌ノ1治驗例

Yamaguchi, Setsuro
Thumnail 43_338.pdf 1.01 MB
Abstract
Pagetscher Brustdrüsenkrebs ist eine klinisch sehr seltene Krankheit und über seine Äthiologie und Pathologie wurden seit Sir James Paget (1874) von mehreren Autoren vielfach beschrieben. Verfasser konnte an einer 36 jährigen Bäuerin einen kliuisch typisch verlaufenen bis zur Brustwand greifenden Pagetskrebs der linken Mamma beobachten. Bei der Amputatio mammae wurde die durch Krebszellen infiltrierte Brustwand in ihrer ganzen Dicke einschliesslich der Pleura umschnitten und der dadurch hervorgerufene Brustwanddefekt durch Transplantation der rechten gesunden Mamma nach Sauerbruchscher Methode plastisch geschlossen. Daher ist Verfasser der festen überzeugung, dass durch die Brustwandresektion und Mammatransplantation, rezidivierende sowie tiefgreifende verspätete Mammakrebse noch radikal beseitigt werden können und empfiehlt die Anwendung dieses Verfahrens.
Note
原著
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489