このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 48378
FullText URL
Thumnail 48_1710.pdf 2.98 MB
Title Alternative
Über den Zusammenhang zwischen der oxydierbaren Substanz der Gewebe und der Silberreaktion
Author
Konisi, Manao
Abstract
Verfasser hat bereits in der ersten Mitteilung bestätigt, dass die oxydierbare Substanz in den Geweben eine das Silber reduzierende Fähigkeit besitzt. Weiter hat er nun über die Veräuderung des Reduktionsvermögens der Leberzellen von normalen und auch skorbutischen Meerschweinchen nach Cajalscher und Konscher Silbermethode Untersuchungen angestellt. Die Resultate lassen sich folgendermassen zusammenfassen: 1) Es ist bemerkenswert, dass die Silberkörnchen bei normalen Tieren reichlich in retikulärer Form auftreten, aber bei skorbutischen nur sehr spärlich sind. Die Anordnung dieser Silberkörnchen ist dem sogenannten Golgischen Apparat sehr ähnlich 2) Akazienblätter, Kiefernadeln. Eichenblätter, Lotuswurzeln und grüner Tee, die nach Konscher Methode behandelt wurden, zeigen reichlich Silberkörnchen. 3) Verfasser geneigt daraus zu schliessen, dass der Golgische Apparat nichts anderes ist als die durch die oxydierbare Substanz, welche mehr oder weniger in fast allen Gewebszellen enthalten ist, reduzierten Silberkörnchen.
Note
原著
Published Date
1936-07-31
Publication Title
岡山医学会雑誌
Volume
volume48
Issue
issue7
Publisher
岡山医学会
Start Page
1710
End Page
1719
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
Content Type
Journal Article
Official Url
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/48/7/48_7_1710/_article/-char/ja/
Related Url
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
language
日本語
Copyright Holders
Copyright© 岡山医学会
File Version
publisher
Refereed
True
Eprints Journal Name
joma