このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 47321
FullText URL
Thumnail 39_1133.pdf 2.56 MB
Title Alternative
Ueber die Verhältnisse des Leberglykogens bei verschiedenen Tieren in embryonalen und neugeborenen Stadien. (II. Mitteilung.) Das Leberglykogen in neugeborenen Stadien
Author
Maruyama, Ichiro
Abstract
Seit einigen Jahren beschäftige ich mich damit die Verhältnisse des Leberglykogens bei verschiedenen Tieren (Kaninchen, weissen Mäusen, Meerschweinchen, Menschen, Hunden, und Katzen) chemisch und microchemisch zu untersuchen. Die Untersuohungsresultate kann ich folgendermassen resunueren. 1. Bei Neugeborenen ist der Leberglykogen vermindert und u. U. ganz verschwunden direct nach der Geburt. Das Verhalten dieses Phaänomens ist sehr verschieden je nach den Tiarspecies und es ist auch den grossen individuellen Schwankunkungen Unterworfen, wenn es sich auch um dieselbe Spezies handelt. Das Wiederauftreten desselben verhält sich ebenso wie in obigen consumierenden Fällen. 2. Die Verminderung bez. das Verschwinden des Glykogens ist bei den Neugeborenen durch Hungerzustände gar nicht beeinflusst. 3. Die Impfung der Neugeborenen mit dem Traubenzuckers, welche direcht nach der Geburt andauernd ausgeführt wird, kann das Verschwinden des Glykogens nicht vorbeugen.
Note
原著
Published Date
1927-08-31
Publication Title
岡山医学会雑誌
Volume
volume39
Issue
issue8
Publisher
岡山医学会
Start Page
1133
End Page
1172
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
Content Type
Journal Article
Official Url
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/39/8/39_8_1133/_article/-char/ja/
Related Url
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
language
日本語
Copyright Holders
Copyright© 岡山医学会
File Version
publisher
Refereed
True
Eprints Journal Name
joma