このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 45802
FullText URL
Title Alternative
Über die physiologische Wirkung des Extraktes von Cytisus scorparius L. I. Mitteilung
Author
Baba, Takeo
Abstract
Von den wirksamen Bestandteilen von Cytisus scoparius sind Spartein, Sarothamnin, Genistein und Scoparin schon bekannt. Wenn man aber mit dem Wasserextrakt dieser Pflanze das Froschherz behandelt, bekommt man bald einen Stillstand des Herzens. Zweck dieses Experimentes ist. zu untersuchen, ob dieser Stillstand des Herzens auch auf die Wirkung irgend eines der obengenannten Bestandteile zurückzuführen ist. Der Wasser oder Alkohol-extrakt der japanischen Pflanze, die im Herbst gesammelt wurde, zeigt folgende Wirkungen: 1) Auf die Pupillae des exstirpierten Froschauges; erweiternd. 2) Auf den Blutdruck des Kaninchens; erniedriedgend. 3) Auf den Kaninchenuterus; Tonussteigerung oder starke Kontraktion. 4) Auf den Meerschweinchenuterus; tonuserschlaffend. 5) Auf die Dünndarmbewegung des Kaninchens; hemmend (abschwächend oder ganz stilllegend). 6) Auf die Skelettmuskel und Nerven; gewönlich keine Wirkung, aber manchmal wird die Fortleitung der Nervenerregung zum Muskel unterbrochen, ähnlich wie Kurare das tut. 7) Auf das Froschherz; diastorischer Stillstand. Direkte Reizung ist auch unmöglich. Die Erregbarkeit des Herzens kehrt nach dem Spülen mit Ringerlösung sofort wieder. Äther- oder Chloroform-extrakt hat keine der oben erwähnten Wirkungen.
Published Date
1932-02-29
Publication Title
岡山医学会雑誌
Volume
volume44
Issue
issue2
Publisher
岡山医学会
Start Page
313
End Page
336
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
Content Type
Journal Article
Official Url
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/44/2/44_2_313/_article/-char/ja/
Related Url
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
language
日本語
Copyright Holders
Copyright© 岡山医学会
File Version
publisher
Refereed
True
Eprints Journal Name
joma