このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 44023
FullText URL
Thumnail 54_1157.pdf 1.26 MB
Title Alternative
Experimentelle Studien über die Empfindlichkeit der Haut. II. Mitteilung. Einflüsse von Vitamin-B auf die Haut- und Blut- Elektorolyte und die Empfindlichkeit der Hrut
Author
Ehara, Toshio
Abstract
Schon längst haben Luithlen, Beck u.a. darauf hingewiesen, dass Vitamine mit den verschiedenen Hautkrankheiten in enger Beziehung stehen. Heute bezweifelt man nicht mehr, dass dem Vitamin-B für die Entstehung der Pellagra eine gewichtige Bedeutung zukommt und dass bei dieser Krankheit die Haut gegen den Strahlen anaphylaktisiert wird. In der letzten Zeit ist es sogar Harbaczewski, Lode Andô Tsuchiya u.a. gelungen, die innigste Beziehung zwischen dem Vitamin-B und der Empfindlichkeit der Haut aut experimentellem Wege nachzuweisen. Unter der Ansicht, dass Mangel sowohl wie Überschuss an Vitamin-B einen besonderen Einfluss auf die Empfindlichkeit der Haut und die Haut-und Blutelektrolyte ausüben muss, hat nun der Verf. experimentelle Untersuchungen angestellt und kam zu folgenden Ergebnissen. 1. Bei Vitamin-B (Vit.-B) mangelnden Kaninchen verändert sich das Bild der Blutelektrolyte folgendermassen: Die Menge von Na bleibt im Anfangstadium unverändert, sie erleidet aber erst nach Ablauf von mehr als 50 Tagen eine geringe Verminderung. An Gehalt von K ist im ganzen Verlauf der betr. Krankheit keine Veränderung konstatierbar. Ca zejgt anfänglich keine Veränderung an Menge, nach Ablauf von 70 Tagen aber vermehrt es sich in geringem Masse. Bei Mg ist im ganzen Verlauf der Krankheit erhebliche Veränderungen kaum bemerkbar. 2. Bei Vit.-B mangelnden Kaninchen verändern sich die Hautelelektrolyte dermassen, dass die Menge von Na 40 Tage nach der Verabreichung von Probefuttern eine allmählich fortschreitende Neigung zur Verringerung zeigt. Die Menge von K nimmt nach 50 Tagen allmählich ab die Menge von Ca nimmt hingegen nach 50 Tagen allmählich zu. Bei Mg lässt es sich an Menge keine beträchtliche Veränderung feststellen. 3. Bei den Blutelektrolyten der von B-Avitaminosen erholten Kaninchen kehren die Menge von Na und Ca schon nach einer 3 tägigen Ebios-Injektion in der Dosis von je 1ccm zum ursprünglichen Wert zurück, ebenso auch nach einer 7 Tage lang nacheinander vorgenommenen Injektion desselben Präparates. Die Menge von K und Mg weisen trots der Ebios-Injektion keine ?? auf. 4. Bei den Hautelekrolyten der von B-Avitaminosen geheilten Kaninchen gelangt die Menge von Na durch eine 3 Tage lang nacheinander vorgenommenen Ebios-Injektion in der Dosis von je 1ccm schon zum ursprünglichen Wert zurück, die Menge von K, Ca und Mg kehren durch eine 3-7 tägige Ebios-Injektion allmählich zur Norm zurück. 5. Bei den Blutelektrolyten der mit Vit.-B überschwemmten Kaninchen ergeben sich die Veränderungen, dass die Menge von Na und Mg eine geringe Zunahme aufweisen, die Menge von Ca hingegen eine geringe Abnahme, die Menge von K aber eine Neigung zur Vermehrung. 6. Bei den Hautelektrolyten der mit Vit-B überschwemmten Kaninchen neigen sich Na und K zu vermehren, was beim letzteren in besonders erheblichem Masse der Fall ist. Bei Ca und Mg ist keine bemerkenswerte Veränderung zu konstatieren. 7. Die Empfindlichkeit der Haut geigt im Frühstadium der B-A vitaminosen eine leichte Steigerung. 40 Tage nach der Verabreichung von Probefuttern tritt eine Tendenz zur Herabsetzung auf; welche in weiteren Verlauf von 60-70 Tagen allmählich zunimmt. 8. Wassergehalt der Haut erleidet im Frühstadium der B-A vitaminosen keine Veränderung, welche aber später in geringem Masse in Erscheinung tritt. Bei den Kaninchen, die sich von Vit.-B-Mangel oder von Überschwemmung mit Vit.-B erholt haben, wird an Wassergehalt keine quantitative Veränderung beobachtet.
Published Date
1942-07-31
Publication Title
岡山医学会雑誌
Volume
volume54
Issue
issue7
Publisher
岡山医学会
Start Page
1157
End Page
1180
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
Content Type
Journal Article
Official Url
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/54/7/54_7_1157/_article/-char/ja/
Related Url
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
language
日本語
Copyright Holders
Copyright© 岡山医学会
File Version
publisher
Refereed
True
Eprints Journal Name
joma