このエントリーをはてなブックマークに追加
ID 43731
FullText URL
Thumnail 56_290.pdf 3.22 MB
Title Alternative
II. Über die bei der genannten Krankheit besonders beachtenswerte tempoläre Plasmazytose
Author
Takayama, Yoshitake
Abstract
In der vorhergehenden Mitteilung wurde festgestellt, dass bei Dengue unmittelbar nach der Entfieberung eine sehr hochgradige Plasmazytose tempolär auftritt, ein Symptom, welches differenzialdiagnostisch von wichtiger Bedeutung sein muss. Dabei vermehrt sich die Reihe der Plasmazellen in so lebendiger Weise, dass sie als eine selbstandig differenzierte Zellenart gelben kann. Der Verf. hat sie dahei in 1) Plasmablasten, 2) Praeplasmazellen, 3) Plasmazellen, 4) Türksche Reizform und 5) Degenerationsform, welche letztere wiederum in i) einfache und ii) mucöse Degenerationsform, und jedes ferner in grosse (20-24), mittlere (16-18) und kleine Form (10-13) eingeteilt, um die quantitativen Schwankungen der einzelnen Klasse eingehend zu beobachten. Die tempoläre Plasmazytose liess sich in 38,25-3,5% der gesamten Fälle feststellen. Sie tritt im Stadium des mit Schwellung der Lymphdrüse einhergehenden Exanthems in besonders erheblichem Masse auf. Die Vermehrung der Plasmazellen beginnt gerade im Anfang des Abnahmestadiums der gesamten Leukozyten, im Maximalstadium dieser Abnahme jedoch erfolgt gewöhnlich keine Vermehrung der Plasmazellen. Dabei wurde die charakteristische Erscheinung festgestellt, dass in dem Stadium, wo die Leukozyten wieder zuzunehmen beginnen, rasch die tempoläre Plasmazytose stattfindet. Aus der Tatsache, dass die Abnahme der Leukozyten in der Hauptsache auf der Abnahme nentrophiler granulierter Leukozyten beruht, geht hervor, dass der Zeitabschnitt der Zunahme der Plasmazellen mit dem übereinstimmt, wo die Mutterzellen der neutrophilen Leukozyten im Knochenmark sich zu regenerieren beginnen. Die Beziehung zwischen der Vermehrung der Lymphozyten und der Plasmazytose besteht darin, dass die letztere nach der Infektion im verlaul des Prodromalstadiums der Lymphozytose in die Erscheinung tritt, nicht aber der Lymphozytose parallel geschieht. Der Vert. hat darum einmal vorgenornmen, die Quelle fur die im kreisenden Blut auftretende Vermehrung der Plasmazellen in dem Knochenmark nachzuweisen, ohne jedoch irgendeinen greifbaren Befund erheben zu können.
Published Date
1944-03-31
Publication Title
岡山医学会雑誌
Volume
volume56
Issue
issue3
Publisher
岡山医学会
Start Page
290
End Page
299
ISSN
0030-1558
NCID
AN00032489
Content Type
Journal Article
Official Url
https://www.jstage.jst.go.jp/article/joma1889/56/3/56_3_290/_article/-char/ja/
Related Url
http://www.okayama-u.ac.jp/user/oma/
language
日本語
Copyright Holders
Copyright© 岡山医学会
File Version
publisher
Refereed
True
Eprints Journal Name
joma